Arbeitsweisen und Methoden

 

Auf der Basis des christlichen Welt- und Menschenbildes, der Eigenverantwortlichkeit jedes Einzelnen wird mit therapeutisch anerkannten und bewährten Methoden der Individualpsychologie sowie weiteren ergänzenden Werkzeugen gearbeitet.

Wenn sie es wünschen, werden die Aspekte des chrislichen Glaubens eingbunden. Eine bestimmte Kirchenzugehörigkeit oder Konfession ist nicht Voraussetzung. Die persönliche Glaubenshaltung wird selbstversändlich respektiert.

Wir arbeiten ziel-, lösungs- und prozessorientiert.

 

Dauer

Ein Gespräch dauert in der Regel 90 Minuten.

 

Kosten

Nach Absprache, das erste Gespräch ist kostenlos.

 

Vertraulichkeit

Wir verpflicheten uns zu gegenseitiger Verschwiegenheit zu allen Geprächsinhalten. Bei Bedarf ist uns eine gute Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen oder weiteren Fachpersonen wichtig.

 

Weiterbildung

Eine kontinuierliche Weiterbildung zwecks Qualitätssicherung ist für uns selbstverständlich.

- Supervisionen, Lehranalysen, Seminare usw.

- ACC- Qualität für Beratung, Seelsorge und Supervisionen

 
 
Mut und Liebe haben eines gemeinsam:
Beide werden von der Hoffnung genährt.